Zurück

04 TIE Hoffassade quer
04 TIE Hoffassade quer 02 TIE Strassenansicht 01 bearbeitet 03 TIE Eingang 04 TIE Hoffassade quer
05 TIE Hoffassade hoch bearbeitet 06 TIE Ausschnitt Fassade

Neubau von 13 öffentlich geförderten Baugemeinschaftswohnungen

Bauherr

Wohnungsgenossenschaft von 1904 eG

Wohnfläche

988 m²

Fertigstellung

2015

Bearbeitung

Patrizia Hermann

Fotos

Halledt Werbeagentur GmbH + Stefanie Lange

Tiecksweg 6

Auf einem städtischen Grundstück für Baugemeinschaften errichtete die traditionelle Wohnungsgenossenschaft von 1904 für die Baugemeinschaft „Heimspiel“ insgesamt 13 Wohnungen.

Das Baulückengrundstück wurde mit einem 5-geschossigen Gebäude plus Dachgeschoss bebaut. Angepasst an den Bedarf und die Haushaltsstruktur der Baugruppe entstanden überwiegend Familienwohnungen mit 3 – 4 Zimmern und 3 kleinere Wohnungen mit 2 Zimmern.

Die Fassadengestaltung orientiert sich an der Umgebungsbebauung und wurde in Rotklinker ausgeführt.

Auf dem kleinen und schwierig zu erschließenden Grundstück konnten im Keller ausschließlich die notwendigen Abstell-, Technik- und Fahrradräume untergebracht werden; die Herstellung einer Tiefgarage war nicht möglich. Die Stellplätze wurden abgelöst.

Das Gebäude erfüllt den Energieeffizienzhaus-Standard 55 (2009).